Spargel-Tsatsiki mit Feta

Zubereitung:

Vom grünen Spargel die Stielenden abschneiden und nur das untere Drittel der Stangen dünn schälen. Wasser, Salz, Butter und Zucker in einen Topf geben, aufkochen. Den Spargel einlegen und in 10-12 Minuten bissfest garen. Abgießen, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen, dann in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Feta mit einer Gabel zerdrücken. Knoblauch, Feta, Saure Sahne, Schmand und Joghurt in eine Schüssel geben und verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Dill abschmecken. Spargelscheiben und Öl zufügen und unterrühren. Tsatsiki anrichten. Mit frischem Fladenbrot servieren.

Für das Tsatsiki:

250 g grüner Spargel
Salz
10 g Butter
1/2 TL Zucker
1 Knoblauchzehe
75 g Feta
100 g Saure Sahne
125 g Schmand
125 g Natur-Joghurt
Pfeffer
2 EL fein geschnittener Dill
1 EL Olivenöl