Gegrillte Schweinehalssteaks mit Melone

Für 4 Portionen

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel fein würfeln, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Chili längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Rosmarinnadeln und Thymianblätter von den Zweigen streifen. Alles mit den Zitronenzesten und dem Olivenöl in einer flachen Schale mischen. Die Steaks darin wenden und zugedeckt 2 Stunden im Kühlschrank marinieren. Melone in Scheiben schneiden, diese nochmals halbieren.
Steaks aus der Marinade heben, abtropfen lassen, salzen und pfeffern, auf den vorgeheizten Grill legen, von jeder Seite etwa 4 Minuten grillen. In den letzten 2 Minuten die Melonenscheiben dazulegen. Steaks und Melone vom Grill nehmen, anrichten und mit der restlichen Marinade beträufeln und servieren.

Zutaten:

50g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Chilischoten
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
Zesten einer halben unbehandelten Zitrone
6 EL Olivenöl
4 Schweinehalssteaks oder Meister Grillsteaks mit Kräutermarinade
1/2 Mini-Wassermelone
Salz, Pfeffer

Einkaufs-Tipp