Wareneingang

Um die Frische unserer Produkte gewährleisten zu können, beginnt die tägliche Rohstoffanlieferung für unsere Wurstproduktion mitten in der Nacht, nämlich um 24 Uhr. Jede Anlieferung in unserem Wareneingang wird von unseren langjährigen Mitarbeitern über das Warenwirtschaftssystem erfasst und anhand streng festgelegter Kriterien geprüft. Es erfolgt eine allgemeine Prüfung, bei welcher die Hygiene des Fahrzeuges und Fahrers begutachtet wird. Danach folgt eine rohstoffbezogene Prüfung, bei welcher die Produkthygiene, Kerntemperatur und Produktspezifikation akribisch kontrolliert und EDV-gestützt und papierlos dokumentiert werden. Nur einwandfreie Ware wird von unseren Mitarbeitern für die weitere Produktion frei gegeben.